FAQs zum Datenschutz

Essentielle Hinweise zum Datenschutz


 

Für unseren Webauftritt und unsere Dienstleistungen sind die Einhaltung des Datenschutzes, die umfassende Gewährleistung der Datensicherheit und die Transparenz bei der Datenverarbeitung essentiell

Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der hierüber abrufbaren Dienste erheben und verarbeiten. Die ausführliche Version finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie der Cookie-Richtlinie.

 

 

  1. Wer ist verantwortlich für die Datenerhebung und Datenverarbeitung auf dieser Website? e-profound GmbH, Grillparzerstrasse 37a, 81675 München
  2. Welche Daten erfassen wir beim Besuch auf unserer Website? Beim Besuch unserer Website erfassen wir sog. Zugriffsdaten in einer Protokolldatei (u. a. das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs sowie Ihre IP-Adresse. Aus den Daten dieser Logdatei, einschließlich Ihrer IP-Adresse, ist für uns aber kein Rückschluss auf Ihre Person möglich.
  3. Nutzen wir Cookies und Tracking-Software auf unserer Website? Ja. Einzelheiten über deren Funktionsweise und Informationen, wie Sie Cookies löschen, bzw. der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie.
  4. Welche Daten erfassen wir Im Rahmen der Nutzung unserer Plattform? Für die Registrierung auf unserer Plattform benötigen Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse sowie einen Benutzernamen.
  5. Welche Daten verarbeiten wir im Zusammenhang mit unserem Newsletter? Für den Erhalt unseres Newsletters benötigen wir ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse.
  6. Werden Daten an Dritte weitergegeben? Wir geben personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie erteilen uns hierzu die ausdrückliche Einwilligung. Soweit wir externe Dienstleister nutzen, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, verpflichten wir uns zum Abschluss der erforderlichen Auftragsverarbeitungsverträge. Wir bleiben hiervon abgesehen für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich.
  7. Wie sind die Daten gegen unbefugten Zugriff geschützt? Wir verpflichten uns, alle geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre bei uns gespeicherten Daten zu schützen. Sofern wir uns Unternehmen bedienen, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten, verpflichten wir diese Unternehmen in gleichem Maße zur Einhaltung der erforderlichen Datensicherheit und behalten uns stets das Recht vor, die Datensicherheit bei diesen Unternehmen zu überprüfen.
  8. Wann löschen wir die Daten? Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, Sie für die Dauer von zwei Jahren unsere Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen oder Sie Ihr Profil löschen.
  9. Welche Rechte haben Sie? Sie können z. B. Auskunft darüber verlangen, welche Daten gespeichert sind und können die Berichtigung, Löschung und Sperrung der personenbezogenen Daten fordern. Daneben haben Sie jederzeit das Recht zum Widerruf erteilter Einwilligungen, das Recht auf Einschränkung sowie das Recht, sich mit Beschwerden an Aufsichtsbehörden zu wenden.
  10. An wen kann ich mich bei Fragen wenden? Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an support@top.legal oder an e-profound GmbH, Grillparzerstrasse 37a, 81675 München.