Die 6 Aspekte einer erfolgreichen Fundraising-Story

Eine gute Finanzierungs-Story macht den Unterschied. Sie schafft Wert, an dem Investoren partizipieren können.

Termsheet kostenfrei nutzen

Über Geschichten verstehen wir komplexe Themen. Wie entwirfst du eine effektive Fundraising-Geschichte für Dein Startup? Im Wesentlichen solltest Du ohne eine starke Story nie versuchen, Investoren anzusprechen.

Der Wert des Storytellings für Startups

In einem Startup, überwiegt die Vision immer das tatsächlich Erreichte. Ein Startup ist eine Wette auf die Zukunft. Storytelling ist essentiell, um diese Brücke zu schlagen und macht den Unterschied im Unternehmensaufbau. Um macht den Unterschied, um alle Personen, die diese Vision mittragen zu überzeugen: Teammitglieder, Mitgründer, Kunden und eben auch Investoren. Es macht den Unterschied, wie hoch die Zahlungsbereitschaft Ihrer Kunden für Ihr Produkt ist, und eben auch, wie hoch die Zahlungsbereitschaft der potentiellen Investoren ist, für Ihr Eigenkapital zu zahlen.

"In einem Startup, überwiegt die Vision immer das tatsächlich Erreichte. Ein Startup ist eine Wette auf die Zukunft. Storytelling ist essentiell, um diese Brücke zu schlagen und macht den Unterschied im Unternehmensaufbau. "

Reflektiere darüber. Eine Geschichte ändert die Wahrnehmung. Warum verlangt eine Backstube in einem Ubahngeschoss 1 Euro und Starbucks 4x soviel? Die Story ist es, warum Konsumenten Wasser in Plastikfalschen teuer mit einer hundertfachen Marge kaufen, obwohl es kostenlos als Leitungswasser trinkbar ist.

Dennoch hat Pepsi-Cola vor kurzem zwei neue Flaschenwassermarken in einer $16Milliarden-Branche eingeführt. Es lohnt sich, wegen der Story, sie konstruiert den Wert.

Jeder effektive Verkaufsprozess, jeder Pitch basiert auf einer starken Story. Sie schafft den Wert. Geschichten zu entwickeln und zu erzählen ist eine essentielle Fähigkeit für jeden Gründer.

Was eine gute Story für Dein Startup erwirken sollte

Es gibt einige Schlüsselfaktoren, wie man eine effektive Fundraising-Story aufbaut, wenn man mit den Fundraising-Bemühungen beginnt.

Das primäre Ziel des ist es, eine Geschichte zu erzählen, die mit dem idealen Publikum resoniert. Im ersten Schritt musst du Dein Gegenüber genau kennen und zwar ganz genau. Wer sind Deine idealen Investoren? Suchst du eine Finanzierung von Business Angels, VCs oder strategischen Investoren? 

Im zweiten Schritt musst du wissen, welche Ziele sie verfolgen. Ein VC möchte eine 10x Steigerung seiner Investition sehen. Dies ist nicht beliebig, denn auch der VC hat eigene Investoren, denen er sich verantworten muss. Ein strategischer Investor hat ander Werttreiber, wie Beispielsweise ein neues Service-Angebot für bestehende Kunden.

"Weiss, welche Ziele Deine Investoren verfolgen. Ein VC möchte eine 10x Steigerung seiner Investition sehen. Dies ist nicht beliebig, denn auch der VC hat eigene Investoren, denen er sich verantworten muss."

Der folgende Schritt ist die Kommunikation der wichtigsten Werttreiber über Dein Startup - angepasst auf die Zielgruppe. Inhaltlich musst du analysieren, wie Investoren denken. Business Angels denken anders als professionelle Investoren. In der Form musst du Komplexität zu reduzieren. Wenn Deine Lösung für kleine Unternehmen und große Mittelständler anwendbar ist, dann wähle eine Zielgruppe aus und lege Dich fest. Eine Story erzeugt Wert: Sie zeigt, welchen Wert Dein Startup für Deine Kunden schafft.

Und im finalen Schritt, die Story weckt Emotionen. Emotionen steigern die inner Verbindung lösen Handlung aus.

Die 6 Teile einer effektiven Geschichte

1. Schaffe Kontext

Woher kommst du und warum bist du heute hier? Was sind die Erfahrungen und der Hintergrund von Dir und Deines Teams? Hole Dein Publikum durch ein Szenario ab, das es nachvollziehen kann.

2. Skizziere das Problem

Was ist dein Warum? Wie bist du auf das Problem Deiner heutigen Kunden gestoßen? Warum gibst du Dich dem Problem hin? Zeige, dass du das Problem liebst und nicht Deine Lösung. Ist das Problem so groß, dass es sich lohnt ein Startup zu gründen?

3. Verteidige Deine Lösung

Warum ist Deine Lösung besser als die bestehenden? Warum ist sie 10x besser? Hast du Beweise, wie Kunden-Testimonials, die das beweisen? 

4. Zeige, wie Du mit Herausforderungen umgehst

Jeder, der mit Startups, entweder als Gründer oder Investor, zu tun hatte, weiss, dass Unternehmenserfolg nicht leicht ist. Es gibt viele Hürden, Änderungen und Anpassungen, mit denen du bisher umgegangen bist und umgehen wirst. Zeigen Sie, wie du Probleme meisterst und Dich einsetzt. Für Investoren ist dies ein wichtiger Indikator dafür, wie du als Unternehmer in Zukunft Hindernisse überwindest.

5. Demonstriere, wie Du Menschen und Unternehmen hilfst

Welche Wirkungen hat die Lösungen und Dein Startup auf Menschen und Unternehmen? Wie verändert und verbessert es ihr tägliches tun? Quantifiziere den Nutzen und mache ihn emotional ansprechend. Für DeepTech Lösungen muss man selbstverständlich einen anderen Bogen spannen, als für Produkte für Endverbraucher.

6. Wie können sie Teil der Geschichte werden? 

Final spanne den Bogen zurück zu Deinem Publikum und zeige auf, wie es als Investor am deinem Erfolg und deiner Mission teilhaben können. Always be closing.

Deine Geschichte schreiben und üben

Schreibe Deine Geschichte auf, skizziere sie.

Du benötigst mehrere Versionen in verschiedenen Längen für unterschiedliche Szenarien:

  • eine sehr kurze Version als Elevator Pitch.
  • eine für die About-Seite auf der Website
  • eine längere Version für das Pitching live und das Gespräch mit Investoren
  • und eine, die du in Dein Pitch-Deck einbauen kannst

Erzähle sie Deinen Mitgründern. Nehme das Feedback auf und iteriere. Vereinfache sie, dass sie resoniert. Üben die Story, denn so wird sie spontan und glaubwürdig. Wie klingt die Story vor dem Spiegel, wie wenn sie aufgenommen ist? Wie klingt sie gegenüber Freunden und Familie? Übung macht die Story authentisch.

Viele technische Gründer fällt dies äußerst schwer. Falls du in diese Kategorie fällst, überlege Dir, ob Du einen Autor beauftragst. Dieser wird eine Geschichte sehen, wenn Du sie selbst nicht erkennen kannst, und sie sowohl für Kunden, als auch Investoren anpassen. Dieses Investment lohnt sich.

Zusammenfassung

Es ist kritisch zu wissen, wie man effektiv Investoren gewinnt. Eine gute Finanzierungs-Story macht den Unterschied. Sie schafft Wert, an dem Investoren partizipieren können. Übe, iteriere und mache die Story perfekt. Scheue nicht davor, Dir Hilfe von Experten einzuholen. Dein Erfolg ist abhängig, wie Du effektiv Du kommunizierst.

Bist du gerade im Finanzierungsprozess für Dein Startup? Dann nutze unsere kostenlose Term-Sheet Vorlage.

Termsheet kostenfrei nutzen

Jetzt kostenfrei registrieren

Moderne Unternehmen managen Verträge mit top.legal

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
oder eine Demo buchen
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
oder eine Demo buchen