Blog

Warum Vertrags- und Angebotssoftware zusammengehören?

Unternehmen haben in der Regel unterschiedliche Verkaufszyklen, die je nach den Rahmenbedingungen und dem eingeschlagenen Geschäftsmodell, stark variieren können. Verkaufszyklen können dabei schnell mehrere Monaten lang dauern. Verkürzt man eben jene Verkaufszyklen, so lassen sich Profitabilität und Umsatzzahlen rasch anheben. Angebotssoftware oder auch CPQ-Software (Configure-Price-Quotation) kann dazu beitragen, die Dauer dieser Verkaufszyklen zu reduzieren, indem sie den Verkäufern hilft, mit wenigen Klicks standardisierte und optimierte Angebotsdokumente zu erstellen.

Blog-Sammlung Vertriebsautomatisierung

Vergleich top.legal zu PandaDoc: Funktionen und Einschränkungen

top.legal vs. DocuSign: Was ist der Unterschied?

top.legal vs. DocuSign: Was ist der Unterschied?

DocuSign ist unbestreitbar ein starker Name in der Branche, wenn es darum geht, Dokumente elektronisch zu signieren. Es gibt aber eine Reihe von Einschränkungen die in der Nutzung von DocuSign offensichtlich werden, besonders beim Einsatz durch juristische Teams, die häufig nach einer umfassenderen und skalierbaren Lösung für Verträge suchen.

7 wesentliche Phasen des Vertragsmanagements - alles, was Sie wissen müssen

Das Vertragsmanagement hat eine größere Rolle in den täglichen Aufgaben eingenommen. Dies geschieht, weil Unternehmen darauf hinarbeiten, effizienter zu arbeiten, d.h. die Produktivität zu steigern, ohne ihre Mitarbeiterzahl zu erhöhen. Da die Anzahl der Verträge im Geschäftsverkehr zunimmt, ist es zwingend notwendig, dass Verträge Zeit sparen und nicht noch mehr in Anspruch nehmen.

Blog-Sammlung
Legal Operations

Warum Vertrags- und Angebotssoftware zusammengehören?
Warum Vertrags- und Angebotssoftware zusammengehören?
Warum Vertrags- und Angebotssoftware zusammengehören?
Die Vorteile und Best Practices einer Vertragsverwaltungssoftware

Bedenkt man, wie viel Zeit und Aufwand kritische Verträge erfordern - von der rechtzeitige Involvierung sämtlicher beteiligter Parteien (intern sowie extern) über die Festlegung des Vertragsumfangs, die im Vertrag enthaltenen Rechten und Pflichten, Fristen und vieles mehr - so kann über den Einsatz eines effektiven Vertragsmanagements, die Leistungsfähigkeiten von Organisationen dramatisch verbessert werde.

5 Gründe, warum Vertragsmanagement-Software wichtig ist

Eine gut implementierte Vertragsmanagement-Software bringt auch mit größerer Wahrscheinlichkeit mehr Geschäftsmöglichkeiten pro Jahr, da Verträge eher und häufiger unterzeichnet werden.

Tools und Prozesse der Vertragsverwaltung: von Microsoft Excel bis zur professionellen Software

Viele Unternehmen fragen sich regelmäßig, wo sind unsere Verträge und wie werden diese gespeichert? Unabhängig von der Größe und Industrie der Unternehmen scheint das ein ubiquitäres Problem zu sein. Ein Problem mit oftmals weitreichenden Folgen.

Ausgewählte Artikel

Warum Vertrags- und Angebotssoftware zusammengehören?
Warum Vertrags- und Angebotssoftware zusammengehören?
Warum Vertrags- und Angebotssoftware zusammengehören?
// tracking of click events